GAL - Aktuelle Termine und Veranstaltungen

Vorstellung Positionspapier "AK Demografischer Wandel" 14.09.2019
Veranstaltung+Termin
Samstag, 14. September 2019
11 Uhr Maxplatz

In den nächsten 30 Jahren wird sich die Altersstruktur der Bamberger Bevölkerung  dramatisch verändern, bevor sich in gut einer Generation eine stabile Bevölkerungspyramide auf niedrigerem Niveau einpendeln wird. Dies bleibt nicht ohne gravierende Auswirkungen für unsere Stadtgesellschaft. Arbeits- und Fachkräftemangel u.a. im Handwerk, bei Polizei und Rettungskräften, im Transportgewerbe und auf dem Bau werden bereits heute diskutiert. Ganze Branchen sorgen sich um ihre Entwicklung. Besonders beunruhigend sind die Prognosen in der Pflege und im Gesundheitswesen.  Gleichzeitig aber wohnen dem Wandel viele Chancen inne, die es zu nutzen gilt.

Der Arbeitskreis „Demografischer Wandel“ der Bamberger GRÜNEN hat in Vorbereitung der Bamberger Kommunalwahl im März 2020 eine Vielzahl von Ideen und Handlungshilfen für die Stadtratsperiode 2020 – 2026 zusammengetragen, die diese Chancen aufgreifen und dafür sorgen, dass der demografische Wandel in Bamberg sozial, solidarisch und ökologisch gestaltet werden kann. Notwendig dafür sind als allererstes ein Bewusstsein über die bevorstehenden Herausforderungen sowie Handlungs- und Gestaltungswille.

In unserem Positionspapier zur Kommunalwahl stellen wir Ihnen Leitgedanken für die Stadtgesellschaft von morgen vor, die die Herausforderungen des demografischen Wandels aufgreifen und aktiv gestalten. Dazu gehören z.B. die Entwicklung altersgerechter Wohnformen und die Förderung einer nachhaltigen, familienfreundlichen Stadtentwicklung, die Schaffung der Voraussetzungen für selbstbestimmtes Wohnen zu Hause auch im hohen Alter, die Stärkung der Stadtteilquartiere und Förderung neuer Nachbarschaftsmodelle, die Stärkung der Verkehrsmittel des Umweltverbundes und Entwicklung bzw. Förderung von Mobilitätshilfen.

Unser Leitgedanke: Die altersgerechte Stadt ist grün, lebendig und für alle lebenswert!

Am Samstag, 14. September werden wir unsere Gedanken der Bamberger Öffentlichkeit vorstellen, um 11 Uhr auf dem Maxplatz in Bamberg.

 



Zur Übersicht: Termine und Veranstaltungen