Bamberger Thema

Bamberger Grüne: „Machen wir es besser als Trump“ 16.06.2017
BA-Thema, Aktuelles, Presse-Mitteilung
Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen bei der GAL. Peter Gack übernimmt die Funktion des Kassierers, Anna-Sophie Braun und Juliane Fuchs rücken als Vorstandsfrauen nach.

„Wir dürfen uns vom Ausstieg der USA aus dem Pariser Abkommen nicht verunsichern lassen. Es gibt einen Welt-Konsens für Klimaschutz“, appelliert Lisa Badum von den Grünen bei der Jahreshauptversammlung. Die Bamberger Grünen verurteilen die Entscheidung des US-Präsidenten. „Je mehr an einem Strang ziehen, desto besser. Der amerikanische Präsident kann nicht alle Bemühungen zunichtemachen“, betont die grüne Bundestagskandidatin Lisa Badum in Bamberg. „Viele Millionen USAmerikaner*innen engagieren sich bereits in klimafreundlichen Projekten oder investieren in sie. Das dürfen wir nicht vergessen. Und auch Deutschland hat noch Nachholbedarf, wenn es die Klimaziele tatsächlich erreichen will. Bisher fährt die Bundesregierung die Energiewende an die Wand“, so Badum.

 

Jahreshauptversammlung: großes Vertrauen in neue Vorstandsmitglieder

Die Mitglieder der Grün-Alternativen Liste  (GAL) Bamberg haben Dr. Juliane Fuchs und Anna-Sophie Braun in den Vorstand gewählt. Peter Gack übernimmt künftig den Posten des Kassierers. „Ich freue mich über den Rückenwind, um mich für Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung einzusetzen“, so Fuchs angesichts des Wahlergebnisses ohne Gegenstimmen. Die Lektorin und Lyrikerin möchte sich insbesondere um die Einbindung der zahlreichen neuen Mitglieder kümmern.

Braun, die bis vor wenigen Jahren in Bamberg studierte und nun als Neuropsychologin arbeitet, freut sich ebenfalls über das entgegengebrachte Vertrauen: „Das motiviert zusätzlich, mich für grüne Themen in Bamberg einzusetzen.“ Die beiden neuen Vorstandsmitglieder werden auch im Wahlkampf und beim Sommerprogramm der GAL aktiv sein.

Großes Vertrauen wurde auch Peter Gack ausgesprochen. Der 58-jährige hatte sich kürzlich nach 27 Jahren aus dem Bamberger Stadtrat verabschiedet, um mehr Zeit für das Privatleben zu haben. Der GAL möchte Gack dennoch erhalten bleiben und übernimmt daher den Posten des Kassierers. „Nach Helmut Schubert, der in den vergangenen fünf Jahren Kassierer der GAL war, hätten wir mit Peter keinen besseren Ersatz finden können“, so Jonas Glüsenkamp, der gemeinsam mit Christian Hader das Vorstandsteam komplettiert.

 

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier stellt sich der gesamte Vorstand der GAL vor.

aei

 


Anna-Sophie Braun

Juliane Fuchs

Peter Gack


Zur Übersicht: Bamberger Themen
Meinungen zu dieser Webseite lesen und kundtun.

Hier den eigenen Kommentar eingeben

Bitte alle Felder ausfüllen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.






CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Zur Spamvermeidung bitte das Wort aus dem
Feld oben in das Feld unten eingeben.
Wenn das Wort nicht lesbar ist,
bitte hier klicken.

*