Bamberger Thema

Neuer Schwung für soziale und kulturelle Teilhabe 11.07.2019
Soziales, Aktuelles, BA-Thema
Position der GAL zum Antrag auf „Sozialpass/Sozialticket“ der Bamberger Linken

Position

Neuer Schwung kommt aktuell in die Diskussion darüber, wie man Kultur- und Freizeitangebote sowie den ÖPNV leichter für Menschen mit geringem Einkommen zugänglich machen kann.

Neuer Schwung deshalb, weil die Bamberger Linke einen Antrag auf ein Sozialticket und einen Sozialpass gestellt hat.

Die GAL begrüßt diese Initiative ausdrücklich, weil sich auf diese Weise vielleicht alter grüner Schwung und neuer linker Schwung trefflich ergänzen.

Denn die Ziele hatten schon einmal ähnliche Namen, als die GAL im Jahr 2011 ein „Kultursozialticket“ beantragte, das den Zugang zu kulturellen Einrichtungen erleichtern sollte. Das Kultursozialticket hatte zunächst ganz gute Aussichten auf Erfolg im Stadtrat, wurde dann aber von der Stadtverwaltung leider künstlich teuer gerechnet und am Ende doch noch gestoppt.

Und 2018 startete die GAL einen erneuten Vorstoß unter dem nun neuen Namen „Bamberg-Pass“ nach dem Vorbild „Nürnberg-Pass“, der bereits seit 1986 Menschen mit kleinem Budget in vielen Alltagsdingen verbilligte Preise und Eintritte verschafft.

Es wäre zu wünschen, wenn durch den BaLi-Antrag eine erneute Diskussion im Stadtrat entsteht, wenn gemeinsam beraten wird, was sinnvoll unterstützt und wie das Projekt finanziert und praktisch umgesetzt werden kann. Dabei kommt es der GAL nicht darauf an, wie das Projekt heißt, sondern was es beinhaltet. Und die Zielrichtung muss klar sein: Wir wollen die Teilhabe am kulturellen und sozialen Leben von allen Menschen, und die mit kleinem Geldbeutel (insbesondere einkommensschwache Familien mit Kindern) werden gezielt von uns gestärkt.

sys

 

Kleiner Rückblick auf die GAL-Aktivitäten siehe unten.

 



Zur Übersicht: Bamberger Themen
Meinungen zu dieser Webseite lesen und kundtun.

Hier den eigenen Kommentar eingeben

Bitte alle Felder ausfüllen. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.






CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Zur Spamvermeidung bitte das Wort aus dem
Feld oben in das Feld unten eingeben.
Wenn das Wort nicht lesbar ist,
bitte hier klicken.

*